MX699KS + Massoth Rundkesselverdampfer

NMRA, ZIMO erweitertes Mapping
Antworten
ReneR39
Beiträge: 1
Registriert: 22 Jun 2021, 23:31

MX699KS + Massoth Rundkesselverdampfer

Beitrag von ReneR39 » 22 Jun 2021, 23:53

Sehr geerhte Damen und Herren,

ich brüte hier uber einem Problem für das ich keine Lösung finde.
Ich möchte wie oben beschrieben den genannten Rundekesselverdampfer an den oben genannten Decoder anschließen.
Der Verdampfer soll im Dieselmodus laufen. Mittlerweile ist dieser auch dafür ausgelegt.
Er besitzt 5 Anschlüsse. Zwei davon gehen ans Gleis als Stromversorgung.
Die anderen 3 sind GND, Takt in/Clock IN und 5V+.

Aus der Betriebsanleitung für den Decoder kann ich nicht herauslesen ob es eine Art Taktsimulation gibt.
Wenn ja, wie wird die aktiviert und wie weise ich das ganze einem Funktionsausgang zu?

So wie ich das verstehe wird der Verdampfer nicht einfach an den "Heizlüfter" angeschlossen oder ist das der Taktausgang?

Eventuell hab ich hier einfach nur ein Verständnisproblem oder es geht schlicht und ergreifend wirklich nicht.

Ich hoffe sie können wir weiterhelfen bei dem Problem.
Für Rückfragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung.

Mfg
Reichlin

Benutzeravatar
ZimoGuru
Beiträge: 334
Registriert: 22 Nov 2017, 17:39
Wohnort: 2351 Wiener Neudorf
Kontaktdaten:

Re: MX699KS + Massoth Rundkesselverdampfer

Beitrag von ZimoGuru » 28 Jun 2021, 11:59

Sehr geehrter Herr Reichlin!

Ich kenne diesen Verdampfer nicht, gehe jedoch davon aus, dass er über die SUSI-Schnittstelle angesteuert werden muss.
ZIMO-Decoder können jedoch Rauchgeneratoren grundsätzlich NICHT über SUSI ansteuern.

So gesehen wird das leider nicht funktionieren.
Die Antwort wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt!

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Pascher

Antworten