Probleme mit Zweitadresse

NMRA, ZIMO erweitertes Mapping: teilweise abweichendes Verhalten gegenüber Fahrdecodern
Antworten
mahura
Beiträge: 2
Registriert: 27 Okt 2019, 22:44

Probleme mit Zweitadresse

Beitrag von mahura » 27 Okt 2019, 23:09

Hallo,

leider komme ich mit diesem speziellen Thema nicht weiter und finde ansonsten auch keine Infos im Netz, daher wende ich mich mit meinem Anliegen nun an Sie bzw. dieses Forum.

Ich habe hier einige Personenwagen mit dem Funktionsdecoder MX681N und möchte in diesen die Beleuchtung (angeschlossen an FA3) zusammen mit einer Lok schalten. Die Lok hat einen MX616N und die kurze Adresse 100 (CV1=100). Nun habe ich den Wagen die lange Adresse 1005 (CV17=195, CV18=237, CV29=46) gegeben. Weiterhin haben die Wagen als Zweitadresse die 100 (CV64=100) bekommen (dies ist ja die kurze Adresse der Lok). Nach meinem Verständnis müsste ich nun in der Lok (MX616N) eine Funktion definieren dass FA3 geschalten wird und somit die Beleuchtung in den Wagen ein-/ausgeschalten werden kann - leider funktioniert dies nicht :( Wenn ich die Wagen über ihre lange Adresse direkt anspreche kann ich die Beleuchtung über FA3 aber schalten.

Wo liegt mein Fehler, wie genau funktioniert eigentlich die Zweitadresse bei Zimo?

Für jegliche Hilfe bin ich dankbar,

Viele Grüße
Lars Beyer

PS: ich verwende als Station eine schwarze Z21.

Benutzeravatar
ZimoGuru
Beiträge: 400
Registriert: 22 Nov 2017, 17:39
Wohnort: 2351 Wiener Neudorf
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Zweitadresse

Beitrag von ZimoGuru » 28 Okt 2019, 15:20

Sehr geehrter Herr Beyer!

Wenn in einem Funktionsdecoder eine Zweitadresse eingetragen ist, lassen sich dessen Funktionen über beide Adressen schalten.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob es möglich ist, hier lange und kurze Adressen zu mischen.
Versuchen Sie es bitte mit zwei langen oder zwei kurzen Adressen.
Die Antwort wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt!

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Pascher

mahura
Beiträge: 2
Registriert: 27 Okt 2019, 22:44

Re: Probleme mit Zweitadresse

Beitrag von mahura » 29 Okt 2019, 16:21

Hallo Herr Pascher,

dies war der entscheidende Hinweis: eine Mischung aus langer und kurzer Adresse wird leider nicht unterstützt :( Darauf wäre ich gar nicht gekommen, meine Wagen fahren alle mit einer Adresse > 1000, die Loks darunter, nummeriert nach Baureihe. Nun weiß ich aber zumindest wie ich weiter vorgehen muss.

Vielen Dank!

Viele Grüße
Lars Beyer

PS: 1. Dieser Hinweis in der Zimo-Doku wäre hilfreich und 2. würde ich mir die Möglichkeit eines Mischbetriebes wünschen.

Benutzeravatar
ZimoGuru
Beiträge: 400
Registriert: 22 Nov 2017, 17:39
Wohnort: 2351 Wiener Neudorf
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Zweitadresse

Beitrag von ZimoGuru » 05 Nov 2019, 14:00

Sehr geehrter Herr Beyer!

Na bestens. Freut mich, dass ich das klären konnte.
Ich werde Ihre Anregung an ZIMO weiterleiten.
Die Antwort wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt!

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Pascher

Antworten