MS500 mit Pufferschaltung "tot" nach kurzem Betrieb

Alles, das sonst in keine Kategorie passt
Antworten
pio
Beiträge: 5
Registriert: 13 Mär 2022, 11:58

MS500 mit Pufferschaltung "tot" nach kurzem Betrieb

Beitrag von pio » 09 Nov 2022, 21:27

Guten Tag,

ich verwende die Ladeschaltung von Fischer-Modell mit einem Zimo MS500 Dekoder und 3 Stk in Reihe geschalteten Supercaps (Je 0.47F/5.4V). Gleisspannung 16V. Ladeschaltung ist an Dekoder Masse und gem. Plus angeschlossen.

Die Lok ist dann bei kurzen Probefahrten (mehrfach 50cm auf Programmiergleis) problemlos gelaufen und die Kondensatoren haben gewirkt (abgeklebter Schienenteil).

Nach einer Runde auf der Anlage hat die Lok nach ca. 3 Metern angefangen zu ruckeln, Licht flackerte. Nach weiteren 2 Metern blieb die Lok ganz stehen.
Auch auf dem Programmiergleis lies sie sich nicht mehr bewegen, und der Dekoder war nicht mehr ansprechbar.

Erst nach Ablöten der Verbindung Dekoder-Pufferschaltung war der Dekoder wieder ansprechbar.

Meine Fragen:
- Ich habe noch alte Glühbirnchen aös Frontlicht, die einerseits mit Schiene (Dekoder schwarz) und andererseits mit F0 Ausgang verbunden sind.
Kann dies Konflikte mit der Ladeschaltung verursachen?
- Muss ich zwischen Dekoder und Ladeschaltung einen Wiederstand zur Ladestrombegrenzung verwenden?
- Gibt es Dinge, die ich prüfen sollte? (Der Dekoder funktioniert einwandfrei)

Gruss
Jens Pionczewski

Benutzeravatar
ZimoGuru
Beiträge: 400
Registriert: 22 Nov 2017, 17:39
Wohnort: 2351 Wiener Neudorf
Kontaktdaten:

Re: MS500 mit Pufferschaltung "tot" nach kurzem Betrieb

Beitrag von ZimoGuru » 01 Dez 2022, 09:54

Sehr geehrter Herr Pionczewski!

Die genannte Ladeschaltung kenne ich nicht.
Ich kann daher nichts dazu sagen.
Der MS500 ist erfahrungsgemäß sehr empfindlich.
Ich würde daher keine Experimente damit anstellen, sondern ausschließlich die in der Betriebsanleitung vorgeschlagenen Möglichkeiten zur Pufferung verwenden.
Die Antwort wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt!

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Pascher

Antworten