MX620 V5 update mit MXULFA

Decoder-Update- und Sound-Lade-Gerät
Antworten
SteffenE
Beiträge: 2
Registriert: 23 Jan 2021, 16:30

MX620 V5 update mit MXULFA

Beitrag von SteffenE » 23 Jan 2021, 16:46

Hallo Zimo,

ich wollte einen älteren Decoder mit dem MXULFA updaten - leider erfolglos.
Laut meinen Aufzeichnungen ist es ein MX620.
CV7=5
CV8=145
CV65=0
CV250=0
Die Software Version V5.0 kann ich mit Sicherheit bestimmen.
Der Decodertyp läßt sich nicht auslesen.
Optisch ist das auch ein MX620 - Ich habe gerade einen weiteren daliegen, welchen ich auch auslesen (CV250=201 gelesen) und updaten kann (hat jetzt V40.1).

Stand des MXULFA: 0.83.12
Decodersammelfile: DS201217.zsu
Andere Updates aktueller Decoder Funktionieren mit dem Gerät.

Kann es sein, daß der 620 mit V5 auf einem Stand ist, bei dem Updaten nicht funktioniert?
Oder gibt es hier eventuell noch ein Tweak?

Danke und Gruß!
SteffenE

Benutzeravatar
ZimoGuru
Beiträge: 334
Registriert: 22 Nov 2017, 17:39
Wohnort: 2351 Wiener Neudorf
Kontaktdaten:

Re: MX620 V5 update mit MXULFA

Beitrag von ZimoGuru » 24 Jan 2021, 11:08

Sehr geehrter Herr SteffenE!

Hier ist zwar nicht ZIMO, aber ich antworte trotzdem.

Die SW-Version 5 war leider noch nicht updatefähig.
Das funktionierte erst ab Version 7 oder 8.
Bitte den Decoder an ZIMO senden.
Die Antwort wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt!

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Pascher

SteffenE
Beiträge: 2
Registriert: 23 Jan 2021, 16:30

Re: MX620 V5 update mit MXULFA - Gelöst!

Beitrag von SteffenE » 24 Jan 2021, 12:10

Hallo Andreas,

danke für Deine Antwort!
manchmal hilft es, die Gedanken zu schreiben. Dabei kam mir in den Sinn:

Wenn ich via CV 250 nicht auslesen kann, was für ein Decoder das ist, dann mu0 der MXULFA das gleiche Problem haben und folgerichtig ins Leere laufen.
Also habe ich mal probehalber CV250 auf Wert 201 (code für MX620) geschrieben: funktioniert, wird gespeichert und ist auch wieder lesbar.

Damit zum MXULFA und den Decoder manuell via "Update & Sound" -> "DS201217.zsu" zum Schreiben beauftragt -> und der Code wird aufgespielt.
Hinterher wird korrekt mit CV7 auf 40 und CV65 auf 1 die Version 40.1 ausgewiesen.

Das konnte ich für 5 derartige Decoder (dank meiner Tabelle aller verbauten Decoder) gestern bereits noch durchführen.
Dieses Vorgehen ist für mich daher reproduzierbar.
Problem gelöst!

Gruß!
Steffen

Benutzeravatar
ZimoGuru
Beiträge: 334
Registriert: 22 Nov 2017, 17:39
Wohnort: 2351 Wiener Neudorf
Kontaktdaten:

Re: MX620 V5 update mit MXULFA

Beitrag von ZimoGuru » 25 Jan 2021, 09:29

Sehr geehrter Herr Steffen!

Na bestens; freut mich.
Die Antwort wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt!

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Pascher

Antworten